Unterstützung beim S-Bahnunfall von Ebenhausen-Schäftlarn

Nach dem Zusammenstoß zweier S-Bahnen der Linie S7 südlich von München wurden zur Unterstützung auch Kräfte der FF München alarmiert.

Zur Gebietsabdeckung fuhren mehrere Löschfahrzeuge der Abteilung Solln und Führungsfahrzeuge zum Gerätehaus der FF Hohenschäftlarn. Zusätzlich wurden Fahrzeuge mit Lima-Anhänger der Abteilungen Stadtmitte und Waldperlach für Ausleuchtungsmaßnahmen sowie die Flughelferstaffel vorsorglich alarmiert.

Darüber hinaus sorgen die Abteilungen Obermenzing, Stadtmitte und Waldperlach für Wachbesetzungen der verwaisten Wachen der Berufsfeuerwehr München. Die Führung der FF München war zur laufenden Abstimmung während des Einsatzes in der Integrierten Leitstelle München.

Weitere Einsatzberichte:

Nr. Datum Uhrzeit Ort Meldung Einsatzart Abt.
1 14.02.2022 18:03 Schorner Straße, Schäftlarn Wachbesetzung Wachbesetzung FH, L, MI, OM, SO, SÜD, WP
2 14.02.2022 18:15 Heßstraße Hilfeleistung Flughelfereinsatz FH
3 14.02.2022 19:01 Feuerwache 6 – Pasing Wachbesetzung Wachbesetzung OM
4 14.02.2022 19:01 Feuerwache 9 – Neuperlach Wachbesetzung Wachbesetzung WP
5 14.02.2022 19:02 Feuerwache 2 – Sendling Wachbesetzung Wachbesetzung MI